Neueste Nachrichten über Kryptowährungen

2 Kryptowährungen, die den Shiba Inu in den Schatten stellen könnten

2 Kryptowährungen, die den Shiba Inu in den Schatten stellen könnten

Die Shiba Inu (CRYPTO: SHIB) Kryptowährung hat in kurzer Zeit einen langen Weg zurückgelegt. Was vor zwei Jahren als reiner Scherz begann, schnellte im Jahr 2021 in die Höhe, und viele Anleger erwarten auch für die Zukunft massive Gewinne. Laut einer Preisprognose der Krypto-Börse Changelly, die auf einer Analyse von Social-Media-Chatter basiert, erwartet der durchschnittliche Shiba-Inu-Besitzer, dass sich der Preis des Coins im Jahr 2023 verdoppelt und bis 2025 vervierfacht.

Ich bin nicht hier, um die Genauigkeit der Preisvorhersagen von Changelly für Shiba Inu zu bewerten, aber es gibt mehrere Kryptowährungen auf dem Markt, die sich in den nächsten Jahren noch besser entwickeln sollten. Insbesondere gefällt mir, was ich sehe in Algorand (CRYPTO: ALGO) und Polkadot (CRYPTO: DOT) heute. Werfen wir einen genaueren Blick auf diese hochwertigen Krypto-Investments und sehen wir, ob sie gut in Ihr Portfolio passen.

Algorand ist eine Smart-Contracts-Plattform für dezentralisierte Anwendungen, ähnlich wie Ethereum . Dieses Blockchain-Netzwerk wurde im Hinblick auf Geschwindigkeit und niedrige Transaktionsgebühren entwickelt. Die Gebühren von Algorand liegen derzeit bei etwa $0,0004 pro Transaktion, verglichen mit Ethereums durchschnittlicher Transaktionsgebühr von $0,70. Das Netzwerk hat in dieser Woche durchschnittlich 1,1 Millionen Transaktionen pro Tag abgewickelt und liegt damit ebenfalls über den 330.000 Transaktionen, die Ethereum pro Tag ausführt. Und dies unter Berücksichtigung der neuen und verbesserten Ethereum-Struktur und nicht der noch langsameren und teureren Version, die bis Der Zusammenschluss am 15. September.

Lesen Sie weiter

Weitere Einzelheiten siehe:

2 Kryptowährungen, die den Shiba Inu in den Schatten stellen könnten

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"