Kanadische Öl- und Gasnachrichten

Die kanadische Regierung stellt dem Confederation College of Applied Arts and Technology $1,3 Millionen zur Förderung von Projekten im Bereich erneuerbare Energien zur Verfügung

Die kanadische Regierung stellt dem Confederation College of Applied Arts and Technology $1,3 Millionen zur Förderung von Projekten im Bereich erneuerbare Energien zur Verfügung

Kanada NewsWire

THUNDER BAY, ON , Sept. 23, 2022 /CNW/ - Im ganzen Land bekommen die Kanadier die Auswirkungen des Klimawandels zu spüren und ergreifen in ihren Gemeinden Maßnahmen, um sie zu bekämpfen. Die Regierung von Kanada unterstützt Projekte im ganzen Land, die die Umweltverschmutzung verringern, den Menschen helfen, Energiekosten zu sparen, und Arbeitsplätze schaffen.

Heute, Marcus Powlowski Mitglied des Parlaments für Thunder Bay-Rainy River, kündigte im Namen des Ministers für natürliche Ressourcen, Jonathan Wilkinson, eine $1,3-Millionen Investition in die Eidgenössische Hochschule für angewandte Kunst und Technologie die Kapazität des Colleges zu erhöhen, um erneuerbare Energien, eine Netto-Null-Anlage und Lehrplanziele zu erreichen.

Das Confederation College nutzt erneuerbare Energiesysteme auf dem Campus, um anwendungsorientierte Lernmöglichkeiten zu schaffen. Die heutige Investition wird dies und wichtige Initiativen wie die Studie zum Nachhaltigkeitsfahrplan unterstützen, die sich auf Energiethemen wie Effizienz, erneuerbare Energien und Elektrifizierung konzentriert. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse werden mit Partnern aus der Gemeinschaft, einschließlich indigener Gemeinschaften, ausgetauscht, da Kanada auf dem Weg zu einer Netto-Null-Wirtschaft.

Ein Schlüsselelement dieses Projekts ist der Aufbau eines gerechten, kulturell integrativen Lehrplans, der bestehende und künftige Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien einbezieht, die Zugänglichkeit verbessert und den Bau und die Wartung von Systemen für erneuerbare Energien unterstützt.

Der Hauptcampus des Confederation College of Applied Arts and Technology befindet sich in Thunder Bay mit sieben regionalen Standorten im Nordwesten Ontario in den Gemeinden von Dryden , Fort Frances , Kenora Greenstone, Marathon , Sioux Lookout und Roter See .

Durch die Erweiterung des Potenzials zur Zusammenarbeit mit den First Nations und den nordwestlichen Gemeinden, die von der Hochschule bei Projekten für erneuerbare Energien betreut werden, wird das Projekt regionale wirtschaftliche Vorteile bringen und gleichzeitig die Kanadas das Ziel von Netto-Null-Emissionen bis 2050.

Natural Resources Canada konzentriert sich darauf, Möglichkeiten zu schaffen, die sicherstellen, dass indigene Völker, Gemeinden, Studenten, Arbeitnehmer und Unternehmen sinnvoll am Übergang zu sauberer Energie beteiligt sind. Durch Investitionen wie diese werden wir weiterhin auf die Förderung der wirtschaftlichen Versöhnung hinarbeiten und gleichzeitig sicherstellen, dass die indigenen Völker gleichberechtigte Partner sind bei Kanadas Netto-Null-Zukunft.

Zitate

"Als Kanada Auf dem Weg zu einer wohlhabenden und nachhaltigen Netto-Null-Wirtschaft ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Kanadier Zugang zu den Fähigkeiten und Kenntnissen haben, die für die Besetzung der Arbeitsplätze der Zukunft erforderlich sind. Die heutige Investition von $1,3 Millionen wird das Confederation College dabei unterstützen, sein Fachwissen im Bereich der sauberen Energie zu nutzen, um die Energieführer von morgen auszubilden. Die Regierung von Kanada freut sich, dieses wichtige Vorhaben zu unterstützen Thunder Bay, Ontario ."

Der ehrenwerte Jonathan Wilkinson
Minister für natürliche Ressourcen

"Mit diesem $1,3 Millionen Investitionen wird das Confederation College dazu beitragen, das regionale Wirtschaftswachstum anzukurbeln, indigene Gemeinschaften bei ihren Bemühungen um die Dekarbonisierung zu unterstützen, Menschen für die nachhaltigen Arbeitsplätze von morgen auszubilden und sicherzustellen, dass Thunder Bay und Nordwest-Ontario bereit und in der Lage sind, die von der grünen Wirtschaft gebotenen Generationenchancen zu nutzen.

Marcus Powlowski ,
Mitglied des Parlaments für Thunder Bay-Rainy River

"Die Unterstützung nachhaltiger Infrastrukturen, wie der $1,3 Millionen Investitionen, die heute in unserer Region angekündigt wurden, werden uns auf dem Weg zu einer Netto-Null-Zukunft voranbringen. Investitionen in Qualifizierung und Bildung werden den Zugang zu den guten Arbeitsplätzen, die unsere Energiewende vorantreiben, für Gemeinden in ganz Europa sicherstellen. Kanada . Gemeinsam bauen wir eine Zukunft, die für alle funktioniert.

Die ehrenwerte Patty Hajdu,
Minister für indigene Dienstleistungen, Minister für die Bundesagentur für wirtschaftliche Entwicklung für Nord-Ontario und Mitglied des Parlaments für Thunder Bay-Superior North

"Die bereitgestellten Mittel werden für unser College und für die Nordwest-Ontario . Wir werden unsere Bemühungen um Energieeffizienz weiter vorantreiben, um eine Netto-Null-Einrichtung zu werden, und für unsere Schüler Lernmöglichkeiten im Bereich erneuerbare Energien schaffen. Wir freuen uns darauf, mit unseren kommunalen Partnern zusammenzuarbeiten, um die Möglichkeiten zur Nutzung alternativer Energien und zur Senkung der Betriebskosten aufzuzeigen.

Kathleen Lynch
Präsident, Eidgenössische Hochschule für angewandte Kunst und Technologie

"Wir sind stolz darauf, mit dem Confederation College zusammenzuarbeiten und dessen Bemühungen zur Reduzierung des Kohlenstoffausstoßes zu unterstützen. Dazu gehören auch wichtige Programme zur Einbindung der Studenten über unsere Blackstone Energy EcoBoss App. Es ist eine Freude, mit Hochschulpartnern zusammenzuarbeiten, die sich für eine nachhaltigere Gemeinschaft einsetzen und sich aktiv um die Reduzierung ihrer Kohlenstoffemissionen bemühen.

Tim Schneider
Präsident, Blackstone Energy Services Ltd.

Schnelle Fakten
  • Die Bundesmittel für dieses Projekt stammen aus dem Programm Natural Resources Canada's $964-Millionen Intelligente erneuerbare Energien und Elektrifizierungspfade Programm . Dieses Programm wird die Treibhausgasemissionen erheblich reduzieren, indem es einen Ausbau der Kapazitäten für erneuerbare Energien ermöglicht, die wesentliche Netzdienstleistungen erbringen und gleichzeitig zu folgenden Zielen beitragen Kanadas Netto-Null-Ziele bis 2050, was die Gesundheit der Bevölkerung durch sauberere, atembare Luft verbessern wird.

  • Unter Haushalt 2022 , Kanada einen zusätzlichen $600 Millionen über einen Zeitraum von sieben Jahren für das SREP-Programm, um weiterhin Projekte zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und zur Netzmodernisierung zu unterstützen.

  • Kanadas Plan zur Emissionsreduzierung 2030: Saubere Luft, starke Wirtschaft gewährleistet Kanada eine weltweit führende Position im Bereich der sauberen Energie bleiben wird. Die Regierung von Kanada setzt sich für die Unterstützung lokaler Lösungen und kommunaler Projekte ein, um eine saubere Energiezukunft für alle zu schaffen. Gemeinsam bauen wir gesündere, umweltfreundlichere und energieeffizientere Gemeinschaften für künftige Generationen auf.
Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf Twitter: @NRCan ( )

SOURCE Natural Resources Canada

Rt

Kanadische Regierung stellt dem Confederation College of Applied Arts and Technology 1,3 Millionen zur Förderung von Projekten im Bereich erneuerbare Energien zur Verfügung Sehen Sie sich den ursprünglichen Inhalt an: http://www.newswire.ca/en/releases/archive/September2022/23/c1514.html

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"