Neueste Forex-Nachrichten

Premierminister ernennt Kanadas Botschafter in China

Premierministerin ernennt Kanadas Botschafterin in China

Kanada NewsWire

OTTAWA, ON , Sept. 23, 2022 /CNW/ - Der Premierminister, Justin Trudeau hat heute die Ernennung von Jennifer May als Kanadas Botschafter in China .

Frau Mays Erfahrung mit dem öffentlichen Dienst der Kanada hat sich über 30 Jahre lang auf drei Kontinenten erstreckt. Zuletzt wurde sie ernannt als Kanadas Botschafter in Brasilien im Jahr 2019 und war zuvor in diplomatischen Vertretungen Kanadas in Europa , Lateinamerika und Asien einschließlich in Peking . Seit 1990 arbeitet sie in der Abteilung für Außenbeziehungen.

Als Botschafter bei China wird Frau May die Kanadas wichtige Arbeit beim Eintreten für demokratische Werte, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit. Ihre Arbeit wird entscheidend sein, um die kanadischen Prioritäten in der Kanada - China Dazu gehört auch die Unterstützung der langjährigen zwischenmenschlichen, wirtschaftlichen und geschäftlichen Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern.

Zitat

"Ich freue mich, die Ernennung von Jennifer May als Kanadas Botschafter in China . Als engagierte Mitarbeiterin des öffentlichen Dienstes verfügt Frau May über langjährige und vielfältige Erfahrungen in internationalen Missionen und über ein tiefes Verständnis für Asien wird dazu dienen, diese wichtigen bilateralen Beziehungen zu verwalten und die kanadischen Interessen in China ."
- Der ehrenwerte Herr. Justin Trudeau , Premierminister von Kanada

Schnelle Fakten
  • Kanada hat eine Botschaft in Peking und die Generalkonsulate in Chongqing , Guangzhou , Hongkong und Shanghai . Diese diplomatischen Vertretungen werden durch ein sekundäres Netz von 10 über das ganze Land verteilten Handelsbüros unterstützt, die im Rahmen einer Vereinbarung mit der Canadian Commercial Corporation betrieben werden. China unterhält eine Botschaft in Ottawa und Generalkonsulate in Calgary Montréal, Toronto und Vancouver .
  • Kanadas Beziehung zu China basiert auf starken zwischenmenschlichen Beziehungen: über 1,8 Millionen Kanadier sind chinesischer Herkunft, Chinesisch ist die meistgesprochene Sprache in Kanada nach den Engländern und Franzosen, und Einwanderer, die in China sind eines der Kanadas größten Einwanderergruppen.

Biografische Notizen

Dieses Dokument ist auch verfügbar unter https://pm.gc.ca

QUELLE Büro des Premierministers

Rt

Premierminister kündigt Kanadas Botschafter in China an Sehen Sie sich den ursprünglichen Inhalt an: http://www.newswire.ca/en/releases/archive/September2022/23/c9317.html

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"